Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende auf der Lernfläche des Instituts für Informatik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft
Bildinformationen anzeigen

Studierende auf der Lernfläche des Instituts für Informatik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

Anerkennung von Prüfungsleistungen

Prüfungsleistungen, die an anderen Universitäten im In- oder Ausland oder in Paderborn vor dem Antritt des Studiums erbracht wurden, können bei entsprechender Gleichwertigkeit mit Prüfungsleistungen des Studiengangs Informatik anerkannt werden. Als erster Schritt ist es sinnvoll, die an der Heimatuniversität erbrachten Leistungen aufzustellen und dem Prüfungsausschuss vorzulegen. Hilfreich dabei ist eine Excel-Tabelle namens Leistungsübersicht.xls, die Sie herunterladen, ausfüllen und dann per E-Mail an denPrüfungsausschuss der Informatik schicken können.

Für die endgültige Anerkennung muss ein Antrag auf Anerkennung gestellt werden, ein entsprechendes Anerkennungsformular (PDFExcel) können Sie herunterladen, ausfüllen und beim Vorsitzenden des Prüfungsausschusses einreichen. Zum Einreichen des Antrags suchen Sie am besten die Sprechstunde des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses auf und bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • den so weit wie möglich vorausgefüllten Antrag auf Anerkennung von Prüfungsleistungen

  • im Falle von nicht in Paderborn erbrachten Prüfungsleistungen

    • eine offizielle Notenbestätigung der erbrachten Leistungen (Original oder beglaubigte Kopie) vom dortigen Prüfungsamt
    • falls möglich, bringen Sie Unterlagen mit, aus denen die Inhalte der Lehrveranstaltungenhervorgehen, die Sie anerkannt bekommen wollen, bzw. suchen Sie entsprechende Verweise auf Veranstaltungsbeschreibungen im Internet heraus

  • zusätzlich für im Ausland erbrachte Prüfungsleistungen

    • bei Vorliegen von Zeugnissen , die nicht in Deutsch oder Englisch verfasst sind, eine beglaubigte Übersetzung ins Deutsche oder Englische
    • eine Bescheinigung des International Office über die Anerkennungsmöglichkeiten der Prüfungsleistungen der ausländischen Universität

Falls alle Unterlagen vollständig vorliegen, kann die Anerkennung sofort ausgesprochen und an das Prüfungsamt weitergegeben werden.

Informationen zum Umrechnen von Noten finden Sie auf der Seite Auslandsstudium.

Weiterführende Informationen (nur auf englisch verfügbar) des International Office.

Die Universität der Informationsgesellschaft