Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende in den Seminarräumen des O-Gebäudes, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft Bildinformationen anzeigen

Studierende in den Seminarräumen des O-Gebäudes, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

| Jasmin Sudermann-Schaad

Anmeldung für die Herbst-Uni 2018 ist gestartet: das MINT-Schnupperstudium für Schülerinnen an der Universität Paderborn

Die „Herbst-Uni – Das MINT-Schnupperstudium für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe“ findet erneut vom 15. bis 19. Oktober an der Universität Paderborn statt. Durch spannende Vorlesungen, Labor­experimente und Workshops können die Schülerinnen eine ganze Woche „echte Uni-Luft“ schnuppern und gleichzeitig mehr über die MINT-Fächer, die an der Universität Paderborn angeboten werden, erfahren.

Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe können sich über www.uni-paderborn.de/fgi online vom 27. August bis 8. Oktober für das Schnupperstudium anmelden. Die Teilnahme an der Herbst-Uni ist kostenlos. Dabei wählen die Schülerinnen direkt ihre Wunschveranstaltungen aus. Neben „Mathemagie“, „Spaghetti-Brücken“ oder „Nichts für Softies: Hier wird Hardware entwickelt“ stehen rund 30 Veranstaltungen zur Auswahl. Die Inhalte der Vorlesungen und Workshops bieten den Teilnehmerinnen einen ersten Einblick in die verschiedenen MINT-Studiengänge der Universität Paderborn. Somit erhalten die Schülerinnen die Möglichkeit, ihr Wissen zu vertiefen, Gleichgesinnte kennenzulernen und ganz allgemein in den Studienalltag hinein zu schnuppern. Darüber hinaus wird es eine MINT-Messe geben, einen allgemeinen Workshop zur Studienorientierung und ein „Round Table Dating“ mit MINT-Fachfrauen. Am Ende der Woche wird jeder Teilnehmerin ein Zertifikat über die Teilnahme an der Herbst-Uni ausgestellt. Um schon vorher weitere Einblicke zu erhalten, folgen Sie uns auf Instagram unter www.instagram.com/fgi_upb.

Die Herbst-Uni wird vom Projekt „Frauen gestalten die Informationsgesellschaft“ der Universität durchgeführt und im Rahmen des Programms zdi-BSO-MINT von der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW (MIWF) unterstützt.

Ansprechpartner

Jasmin Sudermann-Schaad

Jasmin Sudermann-Schaad, M.A.

Frauen gestalten die Informationsgesellschaft

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft"

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft