Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Software Produktlinien (SPL)

Softwareproduktlinien ermöglichen mehrere Software-Produkte aus vielen gemeinsamen Teilen zu entwickeln, damit der Entwicklungsaufwand für diese Teile nur einmal geleistet werden muss. Gleichzeitig besitzt jedes Produkt aber auch spezifische Teile.

Teilnehmer: Andreas Wübbeke

Kontaktperson: Andreas Wübbeke

Kooperationen: arvato services

Externe Finanzierung: arvato services

Beschreibung:

Softwareproduktlinien werden in der Literatur als eines der dominanten Software-Entwicklungsparadigmen des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Der grundlegende Gedanke ist, mehrere Software-Produkte aus möglichst vielen gemeinsamen Teilen zu entwickeln, damit der Entwicklungsaufwand für diese Teile nur einmal geleistet werden muss. Gleichzeitig besitzt jedes Produkt spezifische Teile, die für das jeweilige Produkt auszeichnend sind. Während Produktlinien in der Hardware-Industrie bereits seit Jahren erfolgreich entwickelt und vermarktet werden, sind Produktlinien in der Software-Entwicklung noch sehr jung.

Relevante Links: http://www.sei.cmu.edu/productlines/

Rezensierte Konferenzbeiträge (2)
Rezensierte Workshopbeiträge (3)
Buchbeiträge (1)
Technische Berichte (1)

Die Universität der Informationsgesellschaft