Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Hausübungszettel

Übersicht Übungszettel

Die Präsenzübungszettel werden in den Übungen ausgeteilt. Die Hausübungszettel werden jeweils Freitags gegen 13 Uhr im Netz stehen und müssen bis zum Freitag der folgenden Woche, 13 Uhr abgegeben werden.

Wichtig: Der Inhalt von Präsenzübungszettel n wird von Hausübungszettel n aufgegriffen und vertieft. Wir raten deshalb dringend zum regelmäßigen Besuch der Übungen!

 

KWPräsenzübungMaterialHausübungThema der Zentralübung
43Ausgabe Blatt 0
44Präsenzübung 1Abgabe Blatt 0
45Präsenzübung 1Regeln zu Block DominoesAusgabe Blatt 1Hausübung Blatt 0
46Präsenzübung 2Abgabe Blatt 1
47Präsenzübung 2Ausgabe Blatt 2Hausübung Blatt 1
48Präsenzübung 3Abgabe Blatt 2
49Präsenzübung 3Ausgabe Blatt 3Hausübung Blatt 2
50Präsenzübung 4Abgabe Blatt 3
51Präsenzübung 4Ausgabe Blatt 4Hausübung Blatt 3
1
2Präsenzübung 5Abgabe Blatt 4
3Präsenzübung 5Ausgabe Blatt 5Hausübung Blatt 4
4Präsenzübung 6Abgabe Blatt 5
5Präsenzübung 6Hausübung Blatt 5

UML-Werkzeuge

Die FG Schäfer pflegt eine Liste von UML-Werkzeugen, die im Rahmen des Softwaretechnikpraktikums zum Einsatz kommen (können).

Zudem gibt es diverse andere Werkzeuge, von denen oft auch eine "Community-Edition" o.ä. existiert, deren Benutzung für nichtkommerzielle Projekte kostenlos ist. Zwei Beispiele: Poseidon und Visual Paradigm.

Ihr könnt eure Diagramme aber auch händisch zeichnen. Generell gilt übrigens: Wir können keine Ausreden akzeptieren nach dem Motto "Das kann das Werkzeug aber nicht". Wenn dem so ist, dann tragt die nicht unterstützten Element etc. per Hand nach.

 

Anmeldung zu Übungsgruppen

Eine Anmeldung zu den Übungsgruppen ist über koaLA möglich.

Die Anmeldung über koaLA ist bindend! Wer nicht zu einer Übungsgruppe angemeldet ist, kann an dieser nicht teilnehmen!

Sie interessieren sich für:

Die Universität der Informationsgesellschaft