Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende in den Seminarräumen des O-Gebäudes, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft Bildinformationen anzeigen

Studierende in den Seminarräumen des O-Gebäudes, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

LZI Vortrag: Robotic Process Automation

Termin: 02.06.2021, 16:30-18:30 Uhr, Online-Session in Zoom
Titel: Robotic Process Automation - Hype oder heiße Luft?
Moderation: Aaron Rudolf
Firma:

mindsquare AG

Hier geht es zur Anmeldung

Teaser:

„In diesem Vortrag erfährst Du, was hinter dem Hypethema Robotic Process Automation (RPA) steht. Zusammen betrachten wir die Chancen und Risiken des Trends. Begleitet von echten Beispielen zeige ich Dir, wie RPA gewinnbringend eingesetzt werden kann. Abgerundet wird der Vortrag durch einen Blick auf Künstliche Intelligenz und wie die Coronakrise mit Roboter deutlich milder hätte ausfallen können für viele Unternehmen.“

Speaker:

Aaron Rudolf ist seit 2018 Berater bei der mindsquare AG. Zu seinen Spezialgebieten gehören unter anderem Business Intelligence und IT Service Management. Er leitet den Fachbereich für Robotic Prozess Automation (RPA) und andere Automatisierungstechnologien.

Mittels RPA werden so Prozesse bei unseren Kunden durch Softwareroboter ausgeführt und sparen wertvolle Kapazitäten der Mitarbeiter. Durch Roboter können diverse Potenziale in Unternehmen gehoben werden wie beispielsweise Kosteneinsparungen, verbesserte Durchlaufzeiten, Skalierbarkeit, Prozesssicherheit und verbesserte Arbeitsqualität.

Agenda:

  • RPA Allgemein und Basics
  • Praxisbeispiele
  • Roboter und Ethik
  • Corona und RPA
  • Künstliche Intelligenz
  • Abschluss und Ausblick

Der Vortrag wird in Deutsch moderiert

Die Universität der Informationsgesellschaft