Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende auf der Lernfläche des Instituts für Informatik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft
Bildinformationen anzeigen

Studierende auf der Lernfläche des Instituts für Informatik, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

Mentorenprogramm Informatik

Ziele und Adressaten:

Das Mentorenprogramm wurde eingerichtet, um Studierende vom ersten Semester an durch ein Team bestehend aus je einem Hochschullehrer und Mitarbeiter (den sog. Mentoren) durch das Studium zu begleiten. Durch eine solche Betreuung soll den Studierenden einerseits Orientierung über das Universitätsstudium im Allgemeinen und und über den Verlauf und die Inhalte des Informatik-Studiums im Besonderen gegeben werden, sowie in Problemsituationen konkrete Hilfe geleistet werden. Außerdem soll durch den persönlichen Kontakt so früh wie möglich die auf Seiten der Studierenden oft vorhandene Hemmschwelle gegenüber Professoren abgebaut werden.

Die Teilnahme am Mentorenprogramm ist verpflichtend für die Studierenden im Bachelor-Studiengang. Die Regeln dafür werden auf folgender Seite beschrieben. Studierenden der Master-Studiengänge wird die Teilnahme am Mentorenprogramm dringend empfohlen.

Mentoren finden:

Die Fachschaft Mathematik/Informatik und der Arbeitskreis Mentorenprogramm teilen die Studierenden eines neuen Jahrgangs den Mentoren zu und stellen den ersten Kontakt zwischen Studierenden und Mentoren in der Orientierungsphase (O-Phase, "Start ins Studium") her. Weitere Treffen der Gruppen - in der Regel werden ein oder zwei Treffen pro Semester angeboten - erfolgen auf Einladung der Mentoren oder bei Bedarf. Darüber hinaus stehen die Mentoren auch für Einzelgespräche bereit.

Falls Sie Informatik studieren, am Mentorenprogramm teilnehmen wollen, aber noch nicht einem Mentor zugeteilt wurden oder den Kontakt zu Ihrem Mentor verloren haben, können Sie sich einen Mentor zuteilen lassen. Dazu schicken Sie bitte eine eMail an eine der beiden folgenden Adressen. Die eMail soll Ihren Vornamen, Namen, Studiengang und Ihr Fachsemester enthalten und muss Ihre eigene eMail-Adresse als Absender haben. Sie werden dann per eMail informiert, wer Ihr zukünftiger Mentor ist. Von ihm oder ihr erhalten Sie dann Einladungen zu Mentorengruppentreffen.

Sie interessieren sich für:

Die Universität der Informationsgesellschaft