Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende in den Seminarräumen des O-Gebäudes, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft Bildinformationen anzeigen

Studierende in den Seminarräumen des O-Gebäudes, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

| CS

CS | Verschiebung mündlicher Prüfungen

Aufgrund von teilweise ausufernden Terminverschiebungen von mündlichen Modulprüfungen im Masterstudiengang, die erheblichen manuellen Verwaltungsaufwand erfordern, weist das Zentrale Prüfungssekretariat darauf hin, dass ab sofort die Anmeldung zu einer mündlichen Modulprüfung außerhalb der hochschulweiten Anmeldephasen nicht mehr als Ausnahme genehmigt wird, wenn zuvor bereits ein Prüfungstermin vereinbart und wieder abgesagt wurde.  In diesen Fällen muss die nächste 
Anmeldephase abgewartet werden. Beachten Sie dies, bevor Sie eine bereits terminierte mündliche Prüfung wieder absagen. Diese Regelung gilt nicht bei nachgewiesener Krankheit und für Wiederholungsprüfungen.

Alle aktuell geltenden Regeln zum An- und Abmelden von Prüfungen sind auf der FAQ Seite des Zentralen Prüfungssekretariats zusammengefasst.

Die Universität der Informationsgesellschaft