Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Florian Rittmeier, M.Sc.

Kontakt
Vita
Publikationen
 Florian Rittmeier, M.Sc.

Datenbank- und Informationssysteme

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-6831
Büro:
FU.404
Web:
Besucher:
Fürstenallee 11
33102 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Software Innovation Campus Paderborn (SICP)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-6831
Büro:
FU.404
Web(extern):
Besucher:
Fürstenallee 11
33102 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

s-lab

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon:
+49 5251 60-6831
Büro:
FU.404
Web:
Besucher:
Fürstenallee 11
33102 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

01.02.2016 - heute

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, s-lab


Liste im Research Information System öffnen

Digitalisierungspotenziale in Geschäftsprozessen effizient und effektiv erkennen (Effective and Efficient Identification of Digitalization Potentials in Business Processes)

F. Rittmeier, G. Engels, A. Teetz, in: Joint Proceedings of the Workshops at Modellierung 2018 co-located with Modellierung 2018, Braunschweig, Germany, February 21, 2018., CEUR-WS.org, 2018, pp. 215--221

Ein wichtiges Element der Digitalen Transformation ist die Digitalisierung der Prozesse in Unternehmen. Eine Herausforderung besteht hierbei in der systematischen Erkennung von Digitalisierungspotenzialen in Prozessen. Bestehende Ansätze benötigen Experten, welche Potenziale über ihre Erfahrung oder zeitaufwendig mithilfe von Musterkatalogen identifizieren. In diesem Artikel werden verschiedene Digitalisierungspotenziale klassifiziert und Muster für ein zukünftiges musterbasiertes Analyseverfahren zur automatisierten Identifikation von Digitalisierungspotenzialen in BPMN-Diagrammen beschrieben. Im Vergleich zu bestehenden Ansätzen erlaubt es Experten die Identifizierung von Digitalisierungspotenzialen effizienter und effektiver durchzuführen.


A Canvas Method to Foster Interdisciplinary Discussions on Digital Assistance Systems

H.G. Fischer, B. Senft, F. Rittmeier, S. Sauer, in: Design, User Experience, and Usability: Theory and Practice. Proceedings of the 20th International Conference on Human-Computer Interaktion (HCI International 2018), Springer International Publishing, 2018, pp. 711-724

DOI


Liste im Research Information System öffnen

Sie interessieren sich für:

Die Universität der Informationsgesellschaft