Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

Sebastian Gerhardt

Supporting Decision-Making in Agile Development

Essentiell bei agilen Entwicklungsmethoden wie Scrum sind die zugrunde liegenden Prinzipien. Dazu gehört unter anderem, dass sich das Team selbstorganisiert und regelmäßig seine Prozesse reflektiert. Als Teil davon organisiert das Team in Eigenverantwortung Arbeitsplanung und -durchführung. Kerngedanke des in dieser Arbeit entwickelten Konzeptes ist es Entscheidungen der Entwickler festzuhalten, im Team geeignet zu kommunizieren und kritisch zu betrachten. Ziel ist es durch die Erfassung von Entscheidungen die Transparenz der Abläufe zu erhöhen und dadurch den Entwickler und das Team zu unterstützen. Ebenso soll durch das entwickelte Konzept möglich sein, vom Team gesetzte sprintübergreifende Ziele wie eine Architektur zu dokumentieren und zu verfolgen. Das Konzept basiert auf einer Analyse der Ausgangssituation sowie Erfahrungswerten des Autors. Aufbauend auf dem Konzept wurde ein Prototyp implementiert, um eine mögliche Umsetzung aufzuzeigen und erste Rückschlüsse zur Benutzbarkeit zu ziehen. Als Grundlage des Prototyps wurde dabei das Scrum-Tool "scrummage" genutzt.

The University for the Information Society