Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Studierende in den Seminarräumen des O-Gebäudes, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft Show image information

Studierende in den Seminarräumen des O-Gebäudes, Foto: Universität Paderborn, Fotografin: Judith Kraft

|

Premiere des „All Day Research“ Podcast: Das Institut für Informatik startet neue Podcast-Reihe

Wollten Sie schon immer mal wissen, ob Professor*innen lieber Tee oder Kaffee trinken? Oder haben Sie sich des Öfteren mal gefragt, über welche Themen Wissenschaftler*innen aktuell diskutieren? Dann ist der „All Day Research“ Podcast wie für Sie gemacht!

Im monatlichen Rhythmus spricht Moderator Lukas Ostermann, Vorstand des Fachschaftsrats Informatik, mit verschiedenen Gästen über spannende und aktuelle Themen. „Wir haben sehr viele interessante Persönlichkeiten an unserer Universität mit den unterschiedlichsten Hintergründen. Ich finde es toll, dass dieser Podcast uns die Möglichkeit gibt, diese besser kennenzulernen und von der Expertise zu profitieren. Besonders die Begeisterung für wissenschaftliche Themen färbt im persönlichen Gespräch noch mehr ab als durchs Lesen von Papern.“, so Lukas Ostermann zu seiner Motivation am Projekt mitzuwirken.

Die Umsetzung des Podcasts ist in Zusammenarbeit mit dem Institut für Informatik und dem Fachschaftsrat Informatik entstanden. Ziel soll es sein, mehr Einblicke in die Wissenschaft zu geben und dadurch Studierenden – vor allem denen im ersten Semester – das Studium näher zu bringen, Interesse zu wecken und zu zeigen, wie viel Spaß Forschung und das Informatikstudium an der Universität Paderborn machen können.

Neben Wissen und Unterhaltung vermittelt der „All Day Research“ Podcast somit eine abwechslungsreiche Mischung zu alltäglichen und wissenschaftsbezogenen Informatikthemen, über die man sich auf garantiert jeder Party erfolgreich unterhalten kann.

In der ersten Folge begrüßen wir unseren Institutsleiter höchstpersönlich. Prof. Dr. Holger Karl ist der erste Gast der Reihe und spricht mit Lukas Ostermann über 5G. Auf die Frage, wie es dazu kommt, dass knapp alle zehn Jahre ein neuer Standard auf dem Markt erscheint, sagt Herr Karl: „5G ist eigentlich ein Marketingbegriff. Wenn man heute über 5G redet, meint man eigentlich Release 16. Das muss man schon zugeben, dass die Bezeichnung 5G an vielen Stellen Marketinggetrieben ist und „hipp“ sein möchte“.

Auch persönliche Geschichten finden Platz in diesem Podcast. So erzählt Herr Karl in einer sehr unterhaltenden Art und Weise, wie ihn sein damaliges Auslandsstudium geprägt und letztlich dazu inspiriert hat, seinen ganz eigenen und persönlichen Lehrstil als Wissenschaftler zu entwickeln.

Interesse geweckt? Dann hören Sie jetzt in die erste Folge des „All Day Research“ Podcasts rein. Überall zu finden, wo es Podcast gibt oder hier auf der Institutsseite. Jeden ersten Dienstag im Monat wird dann zukünftig je eine neue Folge veröffentlicht.

The University for the Information Society